Aktuelles

Erhöhung der tierärztlichen Gebühren

Nach nunmehr 9 Jahren ist nun die Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) um 12 % erhöht worden. Damit liegt die Erhöhung ingesamt unter der Inflationsrate.

Die Preiserhöhung ist am 26.07.2017 im Bundesgesetzblatt verkündet und am Folgetag in Kraft getreten. Einzusehen sind die neuen Gebührensätze unter

https://www.tieraerzteverband.de/bpt/aktuelles/meldungen/2017_07_26_got-im-bundesgesetzblatt.php

Schon entdeckt?

Lesen Sie meinen Artikel zur Übersäuerung des Pferdes im Sonderheft der  Zeitschrift "Dressurstudien".

Für mich ein sehr gut gelungenes Heft zum Thema "Fit statt fett: Pferde richtig füttern".

www.dressur-studien.de

Unser Praxisassistent

Unser Praxisassistent Helge gehört seit dem Sommer 2016 zum Team und ist uns mit seinem offenen, freundlichen und interessierten Wesen eine große Hilfe.

 

Assistent Helge

 

 

Buchtip: Mutti macht jetzt Schläferchen

Erfrischend anders präsentiert sich das Werk des niederrheinischen Kollegen Stefan Hauck, der uns nach 20 Jahren Praxiserfahrung an seinen Gedanken teilhaben lässt. Dabei enthält das Buch eben nicht die zu erwartenden netten Praxisanekdoten, sondern das spirituelle Gedankengut eines ganzheitlich tätigen, gern auch unbequemen „Querdenkers".
Der Verfasser hat sich gefragt, warum die Tiere ihren Besitzern so verblüffend ähneln können und sogar die selben Krankheiten entwickeln. Hier kann die Arbeit am eigenen „Schatten" und ein anderer Umgang mit dem Phänomen der Krankheitsübertragung das Tier wieder gesund werden lassen. Wer das nicht glauben mag, kommt anschließend in den Lesegenuss spannender Fallbeispiele und erhält am Ende sogar eine Anleitung für das eigene Heil-werden. Mit dem Thema Euthanasie tun sich bekanntlich viele Patientenbesitzer besonders schwer. Der Kollege geht offen damit um und macht seinem Leser Mut den Weg des Tieres bis zum Ende mit zu gehen.
Mit diesem Buch ist Stefan Hauck ein mutiges Werk voller Lebensweisheiten gelungen. Man merkt auf jeder Seite, dass das Bestreben des Verfassers echte Heilung auf allen Ebenen ist. Dabei bleibt der Schulmedizin der eine oder andere freundliche Seitenhieb natürlich nicht erspart.. Das Buch erweitert den eigenen Horizont und macht Lust auf mehr. Hoffentlich findet es seinen Weg zu vielen Tierbesitzern, Tierhaltern und auch Kollegen.

Dr. med. vet. Silke Stricker, Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin.

Mutti macht jetzt Schläferchen von Stefan Hauck. Books on demand, Norderstedt. 1. Aufl., 163 S., 24,95 Euro.

Praxistage Pferd

Im Dezember geht es wieder einmal in die schöne Rattenfängerstadt Hameln Lächelnd.

 

Pferde sind faszinierende Tiere mit einer magnetischen Anziehungskraft auf den Menschen. In heutiger Zeit sind die hoch spezialisierten Lauf- und Fluchttier jedoch immer öfter Patient in der Tierheilpraxis. Ihr empfindsames Wesen in Verbindung mit Stärke und Körpergröße können an den Therapeuten ganz besondere Herausforderungen stellen.
In diesem Kurs erlernen Sie den Umgang mit Pferdepatienten und die klinischen Untersuchungsgänge von der Pike auf. Der ganzheitliche Blick auf das Tier in seinem Lebensumfeld mit seinem Menschen bildet einen wichtigen Schwerpunkt für uns.

 

Pferdemaul

 

Seminarinhalte:
Wesen und Verhalten des Pferdes
Anatomische Besonderheiten
Anamnese Pferd
Untersuchungsmethoden, diagnostische Hilfsmittel
Klinischer Untersuchungsgang bei der Allgemeinen Untersuchung
Spezielle Untersuchung Herz-Kreislauf, Atemwege, Verdauungsapparat
Bewegungsapparat: Ganganalyse, Lahmheitsuntersuchung.
Haut
Blutabnahme

Wir freuen uns auf 2 spannende Praxis-Tage mit Ihnen. Jede(r) Teilnehmer/in wird an das Tier herangeführt und praktisch arbeiten. Um ein intensiveres Lernen zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

 

Datum: 2./3.Dezember 2017

Genauer Seminarort: wird noch bekannt gegeben

Anmeldung und weitere Infos: Frau THP Jasmin Schaaf, www.thp-hameln.de

1. Fachtagung für Miasmatik in der Tierhomöopathie

Große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus!

Im Frühjahr 2018 findet an der Clemens-von-Bönninghausen-Akademie in Wolfsburg (CvB) die erste Fachtagung zur miasmatischen Behandlung von Tieren statt. Auch ich bin als Referentin dabei Lächelnd. Hahnemann, von Bönninghausen und all die anderen dort oben im Homöopathenhimmel haben bestimmt schon jetzt ihre helle Freude daran, ich bin mir sicher.

Das Programm und Informationen zur Anmeldung stelle ich bald online.